piwik-script

Intern
    NMUN Delegation

    Startseite

    Herzlich Willkommen auf der Internetseite des National-Model-United-Nations-Programms der Universität Würzburg

    An der Julius-Maximilians-Universität Würzburg hat sich zum 17. Mal ein Team aus Studierenden verschiedener Fachrichtungen und Semester zusammengeschlossen, um als Delegation im März 2020 einen Mitgliedsstaat, vorliegend Ruanda, auf dem größten Planspiel der Vereinten Nationen in New York zu vertreten. In diesem Jahr arbeiten wir unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. lsabel Feichtner, Inhaberin der  Professur für Öffentliches Recht und Wirtschaftsvölkerrecht. 

    In den letzten Jahren wurde die besonders gute Arbeit der Würzburger Delegationen mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt. Um an diese Erfolge anknüpfen zu können, bedarf es einer intensiven und engagierten Vorarbeit, die die aktuelle Delegation pünktlich zum Semesterstart aufgenommen hat.

    "The United Nations must focus on delivery rather than process and on people rather than bureaucracy."

    - Antonio Guterres, UN Generalsekretär

    "By coming together and assuming the positions of different Member States, by walking in their shoes, you will gain insights and come to understand a diversity of points of view."

    Kofi Annan, ehemaliger UN-Generalsekretär, über Model United Nations

    "You have to work and think about how we can make this world a better place for all. This is what I'd really like to ask our young leaders. We will try as leaders of today to minimise the problems which we will hand over to you. But it is to you. You have to take ownership and leadership of tomorrow. For that to be possible, you have to strengthen your capacity and widen your vision as a global citizen."

     - Ban Ki-moon, ehemaliger UN Generalsekretär