Herzlich Willkommen auf der Internetseite des National-Model-United-Nations-Programms der Universität Würzburg

An der Julius-Maximilians-Universität Würzburg hat sich nun zum 13. Mal ein Team aus Studierenden verschiedener Fachrichtungen und Semester zusammengeschlossen, um als Delegation im März 2016 einen Mitgliedsstaat, in diesem Fall Serbien, auf dem größten Planspiel der Vereinten Nationen in New York zu vertreten. In diesem Jahr arbeiten wir unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Müller-Brandeck-Bocquet, Inhaberin der Professur für Europaforschung und internationale Beziehungen an dem Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung.

In den letzten Jahren wurde die besonders gute Arbeit der Würzburger Delegationen mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt. Um an diese Erfolge anknüpfen zu können, bedarf es einer intensiven und engagierten Vorarbeit, die die aktuelle Delegation pünktlich zum Semesterstart aufgenommen hat.

Neue Universität Würzburg

 

…by coming together and assuming the positions of different Member States, by walking in their shoes, you will gain insights and come to understand a diversity of points of view.
– Kofi Annan, ehemaliger UN-Generalsekretär, über Model United Nations

62245 Besuche62245 Besuche62245 Besuche62245 Besuche62245 Besuche