piwik-script

Intern
    NMUN Delegation

    Grußwort von Prof. Dr. Isabel Feichtner, LL.M.

    Professur für Öffentliches Recht und Wirtschaftsvölkerrecht
    Institut für Internationales Recht, Europarecht und Europäisches Privatrecht
    Juristische Fakultät
    Universität Würzburg

    Im Alltagsbetrieb der Universität ist es nicht immer einfach Studierende für das Völkerrecht zu begeistern. Sehr entfernt scheint die Materie vom deutschen Straf- oder Zivilrecht, auch wenig prüfungsrelevant. Umso schöner ist es, dass auch in diesem Jahr die Plätze im Model United Nations Team fakultätsübergreifend heiß begehrt waren. Unsere Studierenden werden in diesem Jahr die Delegation der Demokratischen Republik Kongo verkörpern. Auch darüber freue ich mich, hat die Universität Würzburg doch intensive Beziehungen zu Wissenschaftlern in der DRC und sind regelmäßig kongolesische Studierende und Doktoranden hier in Würzburg für Studium, Master- oder Doktorarbeit zu Gast. Die Würzburger Studierenden haben nun die Gelegenheit die Position zu wechseln und aus einer Perspektive des Globalen Südens zu verstehen, was globale politische und wirtschaftliche Interdependenz bedeutet. Sie werden sich auseinandersetzen müssen mit den Chancen, Hindernisse und vielleicht auch Ungerechtigkeiten des Völkerrechts und der internationalen Kooperation. Sie werden Einblicke bekommen in diese riesige Maschine Vereinte Nationen mit ihrem unscheinbaren Gebäude am East River in New York. Ich wünsche ihnen, dass sie dabei die Erfahrung machen, dass aller Bürokratie und allen Machtstrukturen zum Trotz Menschen mit gemeinsamen Zielen, Ausdauer und in kleinen Schritten unsere Welt gerechter und friedlicher gestalten können. 

    Unsere Studierenden machen sich selbst auf den Weg, sie organisieren sich selbst und unterrichten sich selbst. Auch dafür verdient dieses Projekt größtmögliche Unterstützung. Für Ihre Spende sind Ihnen nicht nur die Studierenden, sondern die gesamte Universität dankbar.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    United Nations Association der Julius-Maximilians-Universität Würzburg e. V.
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner