piwik-script

Intern
    NMUN Delegation

    Die Delegation 2017 stellt sich vor

    Auch in diesem Jahr konnte erfolgreich eine Delegation für die weltweit größte Simulation einer Konferenz der Vereinten Nationen gefunden werden. In einem zweiteiligen Bewerbungsverfahren wurden 16 StudentInnen aus verschiedenen Fachbereichen der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ausgewählt, unter anderem aus der Psychologie, der Rechtswissenschaft, der Medizin und der Informatik.

    Zusammen mit drei Coaches und einem Faculty Advisor werden wir uns nun ein halbes Jahr auf die große Konferenz in New York City vorbereiten dürfen. Zur Vorbereitung gehören neben wöchentlichen Treffen, in denen es vor allem um die inhaltliche Vorbereitung der Konferenz geht, auch kleinere Simulationen in Würzburg und Hamburg sowie Treffen mit DiplomatInnen und BotschafterInnen in Berlin. 

    Ziel ist es, individuelle Fähigkeiten, Ideen und Motivationen zu bündeln und gemeinsam das zugeteilte Land - in diesem Jahr fiel die Wahl auf Jemen - möglichst realitätsgetreu zu vertreten.

    Wir, die Würzburger Delegation 2016/17, freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr mit lehrreichen Erfahrungen und erhoffen uns, den ein oder anderen Erfolg auf den Konferenzen erzielen zu können

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    United Nations Association der Julius-Maximilians-Universität Würzburg e. V.
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner