piwik-script

Intern
    NMUN Delegation

    Hamburg Model United Nations 2014


    Ob im Europäischen Parlament, in der Generalversammlung der Vereinten Nationen, dem Non- Aligned Movement, der UNEP, dem East Asia Summit oder der NATO, unsere Würzburger Nachwuchsdiplomaten haben sich in ihren Komitees in der HamMUN 2014 für ihr Land stark gemacht. Unsere Delegierten haben dabei unterschiedlichste Länder vertreten und an Gestaltung und Verabschiedung von etlichen Resolutionen mitgewirkt. Ob es nun Panama und die Philippinen waren, die sich erfolgreich für die Pressefreiheit in der Türkei eingesetzt haben, unsere Abgeordneten im Europäischen Parlament die sich mit Frontex und den Flüchtlingsströmen nach Europa auseinandergesetzt haben oder das Sultanat Brunei, das zusammen mit Singapur und Malaysia erfolgreich eine Korruptionsklausel in der Resolution verhindert hat, die verabschiedeten Resolutionen durch die Studenten der HamMUN 2014 tragen eine deutliche Handschrift unserer Würzburger Delegierten. Der krönende Abschluss der Konferenz war, wie auf dem Bild zu sehen ist, der Delegates-Ball in den Katakomben des Hamburger Rathaus, bei ein paar Getränken stand den bilateralen Gesprächen und Verhandlungen zwischen den 500 Delegierten aus aller Welt nichts mehr im Weg. Wenn die Internationale Politik bloß so einfach wäre…

    MiniMUN in Würzburg

    Wie bereitet man sich am besten auf die bevorstehenden Model United Nations Konferenzen vor? Richtig, man organisiert einfach ein eigenes kleines Planspiel an der eigenen Uni in Würzburg. Wenn auch noch das Thema der Konferenz steht kann es dann ja los gehen. Gesagt, getan, am 23. November 2014 trafen wir (die Würzburger NMUN-Delegation und einige weitere Interessierte aus der Umgebung) uns um zusammen hitzige und kontroverse Debatten zum Thema „The Thread of Boko Haram" zu führen. Die Herausforderung den minimalen „diplomatischem Sicherheitsabstand“ während der Verhandlungen einzuhalten, um mögliche diplomatische Affronts zu verhindern, haben alle Delegierten auch weitestgehend bewältigt. Es war also eine gelungene Konferenz die uns einen ziemlich guten Einblick verschaffen hat, wie so eine größere MUN-Konferenz ablaufen könnte. Der Sprung von Würzburg auf das internationale Politik-Parkett ist für unsere Würzburger Delegation jetzt hoffentlich ein bisschen leichter zu bewältigen.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    United Nations Association der Julius-Maximilians-Universität Würzburg e. V.
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner